FB 9 Brandschutzerziehung - Kfv Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FB 9 Brandschutzerziehung

Über uns > Fachbereiche

_____________________________________________________________________________________________________________

Fachbereichsleiterin:

Susanne Münzer
Windischengrün 20
95197 Schauenstein

priv:
....09252  8559
gesch: 09252 996671

Mail: Fachbereich 9

Ansprechparnter Brandschutzerziehung

Inspektionsbereich I

Inspektionsbereich II

Inspektionsbereich III

Stadt Hof

Uwe Lenk

Dorit Baumgärtel

Susanne Münzer

Peter Frank

Termine Brandschutzerziehung

 


_____________________________________________________________________________________________________________


Quelle: www.rauchmelder-lebensretter.de

Neues 112-Spiel für Kinder auf Ampelini.de

Das neue 112-Spielder "Ampelinis" trainiert spielerisch das Verhalten in Notsituationen und übt mit Kindern den Notruf 112 in verschiedenen Anwendungen. Das animierte und interaktive Spiel kann auch von Feuerwehren zur Verlinkung auf ihren Websites genutzt werden.


Mit dem interaktiven Online-Spiel lernen Kinder, Notfallsituationen richtig einzuschätzen, den Kontakt zur Feuerwehr herzustellen und ruhig auf die Anweisungen zu reagieren. Bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben helfen die bereits bekannten und beliebten "Ampelinis –  Drei für Sicherheit". Die Kinder haben damit die Möglichkeit, in vertrauter Umgebung mit Freunden und den Eltern am Computer spielerisch den Ernstfall zu proben.



Auftraggeber für die flash-animierte Kinderwebsite www.ampelini.de für Kinder von drei bis 10 Jahren war der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV).

Vorteile des 112-Spiels:


Die Kinder verinnerlichen die Notrufnummer, verlieren die Angst davor, sie zu wählen – wissen aber auch, dass die Nummer nur für den Notfall ist!
Kinder lernen, mit den Fragen der Feuerwehr ruhig umzugehen und die wichtigsten Informationen weiterzugeben.
Das Spiel verzichtet auf den erhobenen Zeigefinger in der Erziehung – der würde den Kindern den Spaß am Spiel nehmen. Stattdessen ist es didaktisch ansprechend auf die Zielgruppe abgestimmt.
Den Lerneffekt erreicht das Spiel durch viele Wiederholungen, so dass die Kinder auf den routinierten Umgang mit Notfällen vorbereitet werden.

Feuerwehren können das Spiel für Ihre Brandschutzerziehung nutzen: kostenlos und ganz einfach, indem Sie den

Link zum 112-Spiel


auf ihre Website setzen.









 
Copyright © 2008-2016 Kreisfeuerwehrverband Hof e.V. --- letztes Update: 11.05.2016
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü